Alfredo Häberli

Der Argentinier Alfredo Häberli (1964) ist ein international renommierter Designer, der in Zürich lebt und arbeitet. Häberli ist sehr produktiv und arbeitet für international führende Design-Unternehmen wie BMW, Georg Jensen, Kvadrat, Moroso und Vitra. In seinen Entwürfen will er Tradition und Innovation, Lebensfreude und Energie verbinden. Stark beeinflusst wurde seine Arbeit durch die ersten Kindheitsjahre in Argentinien, durch seine Neugierde und seinen Forschungsdrang. Das Ergebnis ist ein sehr emotionsgeladenes, ausdrucksstarkes Design.

 

Produkte und Entwürfe von Alfredo Häberli waren in zahlreichen Ausstellungen in ganz Europa zu sehen. Außerdem wurde er im Laufe seiner langen Karriere mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. 2014 erhielt Alfredo Häberli den angesehenen Grand Prix Design des Schweizerischen Bundesamts für Kultur. Sein bisher größtes Projekt, das 25hours Hotel Zürich West, wurde im November 2012 eröffnet. Häberli war dabei nicht nur für die Planung der gesamten Inneneinrichtung verantwortlich, sondern entwarf für das Hotel über 60 Produkte.