Antonio Citterio

Antonio Citterio wurde 1950 in Meda geboren. Er machte seinen Hochschulabschluss in Studio im Jahr 1972, in dem er sich hauptsächlich mit industriellem Design beschäftigt. Im Jahr 1981 beginnt die Tätigkeit der architektonischen Planung und Innenausstattung. Derzeit arbeitet er mit italienischen und ausländischen Betrieben zusammen. Unter den erhaltenen Auszeichnungen ist im Jahr 1987 und 1995 der Compasso d’Oro (Goldener Zirkel) zu verzeichnen. Viele Produkte sind in den Dauerausstellungen des Museum of Modern Art in New York und in den Dauerausstellungen des Centre Pompidou in Paris ausgestellt.