Marc Newson

Marc Newson gilt als einer der einflussreichsten Designer seiner Generation. Er arbeitete in unterschiedlichsten Disziplinen und entwarf praktisch alles: von Möbeln, elektrischen Haushaltsgeräten, Fahrrädern, Autos, Privat- und Passagierflugzeugen bis zur Vergnügungsyacht. Er lieferte auch Bauplanungen und schuf Skulpturen für Kunden in aller Welt. Newson lebte und arbeitete in Tokyo, Paris und London, wo er derzeit wohnt, aber er ist ständig auf Reisen. Zu seinen Kunden gehören viele der bekanntesten und berühmtesten Marken der Welt, in der Fertigungsindustrie und in den Bereichen Technologie, Transport, Mode und Luxusgüter. Geboren 1963 in Sydney, verbrachte Newson seine Kindheit zwischen Europa und Asien. Schon als Student beschäftigte er sich mit Möbeldesign und dank eines Stipendiums des Australian Crafts Council, nahm er mit der Liege Lockheed Lounge an seiner ersten Ausstellung teil: heute, zwanzig Jahre später, stellte sie vier Mal hintereinander den Weltrekord bei einer Versteigerung auf. Newson leitet nicht nur sein eigenes Atelier Marc Newson Ltd, sondern bekleidet auch Ämter von großem Prestige bei einigen seiner Kunden: So ist er Brand Ambassador für Qantas Airways und Designer für Special Projects bei Apple. Seine Werke sind in den bedeutendsten internationalen Sammlungen ausgestellt, so etwa im MoMA New York, im Design Museum und im V&A London, im Centre Georges Pompidou Paris und im Vitra Design Museum in Deutschland.