Scholten & Baijings

Stefan Scholten und Carole Baijings gründeten das Studio Scholten & Baijings im Jahr 2000 und zählen weltweit zu den interessantesten, besonders innovativen und dynamischen Designerpaaren. Bekannt für ihre zeitgemäß funktionellen, diskreten und delikaten Produkte, einen kraftvoll ungewöhnlichen Einsatz der Farbe und für Gegenstände von exquisit handwerklicher Fertigung, schufen sie unterschiedliche Artikel in ihrem eigenwilligen Stil: Keramiken, Tafelsilber, Stoffe, Autos. Scholten & Baijings erhielten zahlreiche, renommierte Auszeichnungen, darunter 2011 den ELLE Decoration International Design Award (EDIDA) als Young Designer Talent, eine Nominierung für Designer of the Year von Wallpaper Design Awards 2015 und Oeuvre Award Sanoma Woon Awards 2014. Ihre Produkte und limitierten Auflagen sind in hochrangigen Museen und Galerien vertreten, wie im Cooper-Hewitt National Design Museum New York, Art Institute in Chicago, Victoria & Albert Museum in London und Museum Boijmans van Beuningen in Rotterdam. Zu ihren Kunden zählen Maharam, HAY, IKEA, Karimoku New Standard, Georg Jensen, 1616 / Arita Japan, Moooi, Thomas Eyck und MINI.