Tom Dixon

Besessen von “ehrlichen” Materialien und von einer Tätigkeit, die durch Engagement für Design und einer innovativen Produktion gekennzeichnet ist, wird Tom Dixon von der Mission die britische Möbelindustrie anzukurbeln getrieben. Die 2002 geschaffene Handelsmarke Tom Dixon wird von den britischen Traditionen inspiriert. Die neuen Kollektionen werden jedes Jahr im Möbelsalon in Mailand präsentiert und die Produkte werden in 63 Ländern verkauft. Im September 2012 entsteht die Marke der Accessoires Eclectic by Tom Dixon, deren Kollektionen er jährlich in der Messe Maison et Object in Paris vorstellt.