Redondo

In der gesteppten Geometrie ist das Echo der Westküste

Eine Linie von Sitzmöbel, die in charakteristischer Weise aus zwei nebeneinander gestellten Volumen, und einer gepolsterten Sitzschale besteht, die unterbrechungslos die großen Sitzpolster umschließt.Die Kurven werden durch das völlige Fehlen von Kanten und den weichen Stoff betont, ein sinnlicher Anreiz, der durch gesteppte Ziermuster bereichert wird, wo der Faden, wie ein Bleistift elegante Geometrien in 3D zeichnet.Redondo erinnert bei der Zeichnung an die gepolsterten Innenräume amerikanischer Autos der 1950- und 1960er Jahre, die weichen Formen ihrer Karosserien und den Komfort on-the-road für die lange Reise von der Ost- zur Westküste. Für den Betrachter ist es wie eine Bühne, wo sich die kleinen Alltagsgeschichten abspielen