Biknit, chaise longue

Macro-Hervorhebung des Details

Übermäßige Strickarbeit, eine erweiterte und intense Ästhetik, die das Geflecht in ein sichtbares und spektakuläres Zeichen verwandelt. Es gibt keinen Unterschied zwischen dem Detail und dem Ganzen, der Schussfaden selbst sublimiert die bedeckte Struktur. Zwei getrennte Elemente, die auf dem ersten Blick getrennt und überlagert sind, lassen nicht sofort die abstrakten und strukturellen Verbindungen erkennen. Das Holzgestell eignet sich die Geste an, kontrolliert ihn, betont nachdrücklich die Intensität und verleiht ihm die Form. Die Sitzfläche gibt die Gesamtansicht zurück und betont nachdrücklich die sofortige Anordnung zur bequemen und informellen Verwendung.

Bezug mit Geflecht in Übergröße, aus Wolle Polsterung aus Polyurethanschaum auf Stahlrohrstruktur, pulverbeschichtet. Basis aus Eichenholz massiv.