Juju rendez-vous, bench
by Edward Van Vliet, 2016

Sushi, Karkaoma, Juju, Donut, Joy, Damaststickerei, orientalische Symbolik, Blumendekor und Technoraster: eine Kollektion, die durch die Dichte der Überlagerungen einen sehr starken Identitätsbezug hat. Eine Anhäufung von Anregungen, die man der Reihe nach abliest, ein irrsinniger und manischer Fluss, der von den architektonischen bis zu verschiedenen kulturellen imaginären Formen geht. Tradition, Zukunft, digitale Rationalität, dreidimensionale, romantische und psychedelische Berauschtheit, visueller Schmelztopf, Horrorstoffe, Harmonie, Unverschämtheit, Freundlichkeit und geometrische Strenge… eine Folge von endlosen Bildern und Visionen, die weder erschrecken noch einschüchtern, sondern in einem weichen, hypnotischen Kaleidoskop empfangen.

Die Blue Edition der Sushi Collection von Moroso inspiriert sich an der ursprünglichen Sushi-Kollektion, einer spielerischen und doch erlesenen Sitzserie für Lounge-Bereiche. Während die ursprüngliche Linie von der Reichhaltigkeit der Farben gekennzeichnet wird, ist die Blue Edition erhabener, mit feinen, geometrischen Mustern mit dezenteren Farben, die von Himmelblau bis Königsblau und Kobaltblau reichen. Darüber hinaus sieht die Kollektion auch Varianten in Rot, Grün und Grau vor.
Sushi Collection wurde dazu entworfen, um eine große Auswahl an Sitzmöglichkeiten für den Lounge-Bereich anzubieten: Bänke und Hocker für Außenbereiche, Stühle mit hohen Lehnen für die vertrauliche Gespräche und Vis-à-vis Verabredungen. Die erstaunliche Vielfalt von Formen verwandelt einen Raum in eine Landschaft, wo harmonische Farben und Muster die verschiedenen Elemente verbinden. Alle Stoffe sind aus robusten Materialien und besonders komfortabel sind diejenigen, der Marke Febrik.

Elemente beschichtet mit PU-Schaum, feuerhemmend, unverformbar, mit differenzierter Dichte, und Polyesterwatte ufeiner Innenstruktur aus Holz.