Gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (nachfolgend DSGVO) und Art. 122 des GvD 196/2003 (Datenschutzgesetz) sowie auf Grundlage der Bestimmungen der allgemeinen Verordnung des Datenschutzbeauftragten Nr. 229/2014 vom 8. Mai 2014 stellt die Moroso S.p.a. mit Rechtssitz in der Via Nazionale 60, 33010 Cavalicco (Udine), Italien (E-Mail: info@moroso.it, Zentrale +39 0432 577111), als Verantwortliche für die Verarbeitung den Benutzern der Internetseite www.moroso.it (nachfolgend die Site) einige Informationen zu den Cookies und zu deren Deaktivierung zur Verfügung.

Cookies sind kleine Textdateien, welche die von den Benutzern besuchten Sites an den Rechner oder das mobile Endgerät versenden und dort speichern, damit diese beim nächsten Besuch auf der Site an diese übermittelt werden können. Dank der Cookies erinnert sich die Site an die Handlungen und Vorlieben der Benutzer (beispielsweise Login-Daten usw.), sodass diese nicht erneut angegeben werden müssen, wenn die Benutzer die Site erneut besuchen oder von einer Seite zu einer anderen navigieren. Cookies werden also für die Authentifizierung, die Überwachung von Sitzungen und die Speicherung von Informationen hinsichtlich der Handlungen der Benutzer einer Site verwendet und können einen einmalig vergebenen Code enthalten, mit dem die Navigation des Benutzers auf der Site zu statistischen Zwecken oder zu Werbezwecken zurückverfolgt werden kann. Beim Navigieren auf einer Site können Benutzer auf ihrem Rechner oder mobilen Endgerät auch die Cookies von anderen Sites oder Webservern erhalten, als den verwendeten (sog. Cookies von Drittanbietern). Dies erfolgt über sich darauf befindliche Objekte wie Pläne, Videos, Links zu den Websites anderer Domains.

Einige Vorgänge können nicht ohne Verwendung von Cookies ausgeführt werden und diese sind in einigen Fällen technisch für die Funktionsweise der Site erforderlich.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies je nach Merkmalen und Funktionen und diese können über verschiedene Zeiträume auf dem Rechner oder dem mobilen Endgerät der Benutzer verbleiben.
Sitzungscookies, werden automatisch gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird;
Permanente Cookies, verbleiben über einen festgelegten Zeitraum auf dem Endgerät der Benutzer.


Nach den in Italien geltenden Gesetzen ist nicht immer eine ausdrückliche Einwilligung der Benutzer in die Verwendung von Cookies erforderlich. Im Besonderen ist eine solche Einwilligung nicht gefordert bei den sogenannten technischen Cookies, die ausschließlich zur Übermittlung einer Mitteilung in einem elektronischen Kommunikationsnetzwerk oder für die Erbringung einer ausdrücklich von den Benutzern angefragten Dienstleistung verwendet werden. Hierbei geht es also um Cookies, die für den Betrieb der Site unerlässlich oder für von den Benutzern angefragte Handlungen erforderlich sind.

A) Unter den technischen Cookies, für die keine ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist, nennt der italienische Datenschutzbeauftragte (s. Allgemeine Verordnung Ermittlung der vereinfachten Modalitäten für die Datenschutzerklärung und Einholung der Einwilligung in die Verwendung von Cookies – 8. Mai 2014) auch:
analytische Cookies werden direkt vom Betreiber der Site verwendet, um Informationen in aggregierter Form zur Besucheranzahl und zum Nutzerverhalten auf der Site einzuholen,
Navigations- oder Sitzungscookies (zur Authentifizierung, für Einkäufe usw.),
Funktionscookies, die den Benutzern das Navigieren nach einigen ausgewählten Kriterien ermöglichen (zum Beispiel Sprache, für den Kauf ausgewählte Produkte), um die Leistungen zu verbessern.

B) Für die Profilierungs-Cookies dagegen, mit denen Benutzerprofile angelegt und für den Versand von Werbematerial gemäß Ihren beim Navigieren ermittelten Vorlieben verwendet werden, ist die vorherige Einwilligung der Benutzer erforderlich.

Cookies auf der Website www.moroso.it
Im Einzelnen finden sich die folgenden Cookies auf der Site:

Einstellungen im Hinblick auf die Cookies
Benutzer können die Navigations- oder Sitzungscookies und die Funktionscookies über die Funktionen des Navigationsprogramms (Browser) sperren oder löschen (ganz oder in Teilen); werden einige der Cookies deaktiviert, ist es jedoch möglich, dass die Site sich nicht aufrufen lässt oder dass einige Leistungen und Funktionen der Site nicht verfügbar sind oder nicht richtig funktionieren und/oder dass die Benutzer gezwungen sein können, einige Informationen oder Vorlieben bei jedem Besuch der Site zu ändern oder neu einzutragen.

Wie man Cookies entfernen oder sperren kann
Man kann über die Werkzeuge des Browsers (das Programm, das man zum Navigieren auf den Websites verwendet) verhindern, dass eine Site Cookies für die beschriebenen Handlungen verwendet, oder alle gespeicherten Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Deaktivierung aller Cookies einige Funktionen der Site, auf der Sie navigieren, beeinträchtigt sein können.
Man kann beim Navigieren kurzfristig verhindern, dass der Browser Cookies speichert, indem man inkognito oder privat navigiert:

Man kann alle Cookies deaktivieren oder löschen, indem man die vom Browser bereitgestellten Werkzeuge gemäß den Anweisungen verwendet:

ACHTUNG: wenn man die analytischen Cookies deaktiviert, könnte sich die Site nicht mehr aufrufen lassen oder einige Leistungen und Funktionen der Site nicht verfügbar sein oder nicht richtig funktionieren und/oder die Benutzer können gezwungen sein, einige Informationen oder Vorlieben bei jedem Besuch der Site zu ändern oder neu einzutragen.
Die Vorlieben der Benutzer in Bezug auf die Cookies müssen bei der Verwendung unterschiedlicher Geräte oder Browser beim Zugang zur Site neu eingestellt werden.

Wie man seine Vorlieben zur Verwendung von Cookies einstellt:


Navigations- oder SItzungscookies: für den Betrieb der Site oder für die Nutzung der Inhalte und der angeforderten Leistungen unerlässlich. Dieses Cookies können nur über den Browser deaktiviert werden, wie oben angegeben.


Analytische Cookies: ermöglichen es zu verstehen, wie die Benutzer die Site verwenden. Mit diesen Cookies werden keine Informationen zur Identität der Benutzer und keinerlei personenbezogene Daten erhoben. Die Informationen werden in aggregierter und anonymer Form verarbeitet.


Cookies von Drittanbietern: bei Cookies von Drittanbietern handelt es sich um Cookies von anderen Websites oder -servern als der Site, die für die Zwecke der Drittanbieter verwendet werden. Über diese Rechtspersonen und die entsprechenden Cookies kann die Moroso S.p.a. keine Kontrolle ausüben. Für mehr Informationen zu den Cookies und ihren Eigenschaften und Funktionen sowie für die besondere Einwilligung müssen Benutzer die Links in der oben stehenden Tabelle der Cookies verwenden oder sich direkt an die Drittanbieter wenden. Die Verwendung der Cookies von Drittanbietern kann üblicherweise von den Benutzern durch die entsprechende Option im Navigationsprogramm (Browser) verhindert werden: siehe hierzu die oben stehenden Angaben.