Moroso auf der Imm Cologne 2020

Die Imm Cologne ist für Moroso das erste Date des Jahres

Auch für 2020 bestätigt Moroso seine Teilnahme an der Imm Cologne von 13. bis 19. Januar mit einer erneuerten Ausstattung des eigenen Showrooms.

Der Showroom von Moroso befindet sich im Inneren der Design Post, einem imposanten Industriegebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert, einst Sitz der Kölner Paketpost. Für die Imm Cologne 2020 erneuert Moroso die Ausstattung des eigenen Bereichs, der sich über zwei Stockwerke erstreckt, komplett, und präsentiert alle auf dem letzten Salone del Mobile in Mailand gezeigten Neuheiten: die gesamte Kollektion Gogan von Patricia Urquiola, das Sofa Heartbreaker und die Sitzmöbelfamilie Precious von Johannes Torpe sowie die Kollektion Modou aus der Feder von Ron Arad, Teil der M’Afrique Collection. 

In der Design Post befindet sich auch der Bereich für Diesel Living, mit einer Ausstellung, die alle Kollektionen aller Marken der Partnerschaft – inklusive Moroso – umfasst. Die Marke wird die Neuheiten zeigen, die auf dem letzten Salone del Mobile in Mailand präsentiert wurden: AeroZeppelin, Nebula Light und Perf, Produkt mit antikonformistischem und entschlossenem Esprit, Eigenschaft der Kollektion Diesel Living.

Moroso bestätigt mit diesem Termin seine Präsenz auf einem Markt, der im Unternehmen eine hohe Fähigkeit zur Zufriedenstellung der Kunden mit innovativen Ideen und ausgezeichneter Verarbeitungsqualität erkennt.