Moroso Protagonist am Milano Design Film Festival


Moroso nimmt am Milano Design Film Festival teil, das in diesem Jahr vom 6. bis 9. Oktober im Anteo SpazioCinema, Mehrzwecksaal im Brera-Viertel, dem vitalen Mailänder Stadtteil für Design und Mode, veranstaltet wird.
Moroso wird an diesem Event mit einer Installation seiner Produkte in den Räumen des Anteo-Kinos an vorderster Front vertreten sein. Saruyama Island von Toshiyuki Kita und die kleinen Tische Fishbone von Patricia Urquiola werden ein gemischtes Publikum aus Architekten, Designern und Design-Interessierten im Mehrzwecksaal gebührend empfangen.
Ist geplant ein Gespräch zwischen Roberto Moroso, Geschäftsführer des Unternehmens, und Silvia Robertazzi, Kuratorin des MDFF in dem die Jahre und Geschichte des Friauler Unternehmens erzählt werden.