Morning Glory, tischen
by Marc Thorpe, 2014

Morning Glory hat den Namen von der gleichnamigen Kletterpflanze. Die Pflanze wächst und schlingt sich um sich selbst und verstärkt so ihre eigene Struktur. Die Blütenblätter verbreitern sich und formen eine Überdachung von Flächen, die das Wasser zurückhalten. Diese organische Architektur eignet sich für den für Moroso designten Tisch, der für eine Anordnung in Gruppen entwickelt wurde. Die drei Stiele des Tisches vereinigen sich mit der Basis und bilden dieselbe organische Struktur der Pflanze nach. Die Blütenblätter des Tisches überlagern einander und erzeugen ein System aus verschiedenen Schichten aus Flächen und Farbe.