Z-shelf, bücherschränke
by Ron Arad, 2013

Gebrauchsfertiger Alltag

Ein Metallpaneel geschnitten und gebogen, essenziell, ohne jegliches dekoratives Element. Der Wert liegt bei der Zusammensetzung, bei der Freiheit der Kombinierung. Das Ergebnis ist ein unterbrochenes Gitter, das von andauernden Schnitten unterbrochen ist, welche die Wahrnehmungauf lockern. Es ist das feinfühlige Werk eines Schmieds, der Rest einer mechanischen Bearbeitung, industrieller Szenerie, die zwischen Poetik und Brutalismus-Ästhetik beendet wurde. Z-Shelf ist gemeinsam mit dem Sofa Glider und dem Hocker 3 Nuns, Teil von Americana, einer heterogenen Kollektion, die durch die Verwendung von Stahl das Werk als Konstruktion und Ausdruck der Projektarbeit lobt, ohne auf die Ordnung der festgelegten Kategorien oder der Vereinbarungen zurückzuführen.

Modular aus Stahlblech mit Schutzanstrich matt oder glänzend lackiert.

Kollektion:
Z-Shelf